★ Newsletter ★

Über Uns

Willkommen beim ersten österreichischen Versandhandel für lukullische Spezialitäten aus dem Alpe-Adria Raum. Handgemachte kulinarische Genüsse von kleinen ländlichen Betrieben aus den Kärntner Tälern, Slowenien sowie aus dem norditalienischen Raum.

"Danke Bauer" wurde in der neuesten Ausgabe des "á la carte" Magazins Österreich mit dem besten Lardo ausgezeichnet.

Kärntner Lardo vom Landschwein - 2 Monate gereift - 5,9
Der beste österreichische Lardo stammt - sehr zur Überraschung - nicht von einem Mangalitza-Schwein, sondern wurde aus dem Rücken eines Kärntner Landschweins geschnitten. Roman Fenz bietet seinen Lardo in einer zweimonatigen und in einer neun Monate gereiften Variante an, der Unterschied der beiden Produkte erstaunte ebenfalls. "Vanille, zarte Biskuitnoten, wirkt sehr italienisch", "schöner Biss, gut gewürzt", "feinwürzig, animierend", "cremiger Duft, Neugewürz, betont salzig".

Roman Fenz
Bichlweg 6, 9500 Villach
Tel.: 04242/36 103 10

Vorstellung von "Danke Bauer"


Lieber Besucher,
um Ihnen einen Eindruck von der Marke “Danke Bauer“ zu übermitteln möchte ich mich kurz vorstellen.

Mein Name ist Roman Fenz und ich bin der Gründer dieser Marke. Aus beruflichen Gründen habe ich viele Jahre im Ausland verbracht (Bermuda, USA, Australien, Frankreich usw.) und das Kulinarium war nicht nur mein Beruf, sondern auch mein Steckenpferd.

Mit der Marke “Danke Bauer“ entschloss ich mich kulinarische Genüsse und Köstlichkeiten aus den Regionen Kärnten, Slowenien und dem norditalienischen Raum zu vermarkten. Die kulinarischen Schätze aus diesen Regionen sind fast unermesslich und wie sie vielleicht schon wissen, soll die Mediterane Kulinarik von UNESCO demnächst zum Weltkulturerbe erkoren werden.

Wenn Sie sich fragen, was an unseren Produkten so besonders sein soll, dann möchte ich Ihnen auch erklären wie ich zu diesen Spezialitäten komme.

Neben einigen selbstgemachten Spezialitäten sowie unsere familieneigene Produktion von HANDGEMACHTEN Kärntner Nudeln finde ich auf meinen Reisen immer wieder kleine Familienbetriebe sowie auch größere Hersteller welche die Kunst der Einfachheit bei der Herstellung von Spezialitäten noch betreiben. z.B.: wird unser Gailtaler Speck von der Familie Kastner im Gailtal produziert oder unsere Kekse von der Frau Traven in Kranj (Slowenien). Ihr Sohn, Traven jun. hingegen macht für uns die beste Nußpotize und zu Weihnachten die absolut wunderbarsten Kekse die es auf dieser Welt gibt - und alles in ehrlicher Handarbeit. Der Käse kommt unter anderem aus dem Pustertal in Südtirol und die Milch dafür kommt von den umliegenden Bergbauern aus Toblach und Innichen. Typische Kärntner Produkte wie der Gelundener Käs oder der luftgetrocknete Speck, Hirschwürstel, Salamis usw. habe ich, nachdem ich Betriebe und Familien welche die Schmakerln für uns herstellen besucht und kennengelernt habe, in unser Sortiment aufgenommen.

Sollten Sie aus einer der genannten Regionen kommen und vielleicht ein Produkt herstellen welches zu unserem Konzept passt, dann kontaktieren Sie uns bitte.

Ich freue mich auf Sie.

Servus, srecno, ciao

Roman Fenz